Olymp10Kampf 1415Wernau – Für die acht Schülerinnen und Schüler, die beim diesjährigen Olympischen in Zehnkampf im Trikot der Geschwister-Scholl-Realschule Nürtingen angetreten waren, stand am Ende eine verdiente, wenn auch knappe Top-Ten-Platzierung zu Buche.

 

 

 


Das Team, das sich aus Kindern von Klasse fünf bis neun zusammensetzte, erfuhr im Vorfeld des Wettkamps eine Verjüngung, so dass das Motto für die GSR im Grunde nur das olympische sein konnte: dabei sein ist alles.
Was der Mannshaft aber an Erfahrung fehlte, glich sie mit Teamgeist, Einsatz und Durchhaltevermögen aus. So gelang den Athletinnen und Athleten ein überraschender, aber letztlich verdienter Sprung unter die besten Zehn. Am Ende freuten sich alle Beteiligten über einen erfolgreichen und gelungenen Wettkampftag.

Für das Team der GSR starten: Julia Zeller, Natan Eva, Lara Schwarz, Marcel Brandner, Kevin Proschin, Hanna Wellmann, Michael Wellmann

.