k IMG 8657Mitglieder der Gedenkinitivative Odyssey - Wächter der Erinnerung in Nürtingen - gestalteten mit unseren 10ern einen interessanten und beeindruckenden Nachmittag. Der Nürtinger "Wächter der Erinnerung" entstand im Rahmen des Projektes Odyssey. Jakob Fuchs von unserer Gedenkinitiative nannte dies „das Wunder von Nürtingen“. Geschlossen beschloss der Gemeinderat sowohl die Unterstützung des Projekts Odyssey als auch den von unserer Gedenkinitiative geplanten „Denk-Ort“.

„Wir haben Opfer und Leidtragende von Nürtingen dokumentiert“, so Jakob Fuchs, „und wollen, dass nicht nur Eingeweihten der Stadtgeschichte diese Schicksale bekannt werden, sondern der breiten Öffentlichkeit. Dazu haben wir auch ein pädagogisches Anliegen“. Weiter stellte Jakob Fuchs klar: „Die Zeit ist jetzt reif, offen mit dieser Geschichte umzugehen und daraus zu lernen.“

Wir bedanken uns bei den Mitglieder dieser Gedenkinitivative für diesen Nachmittag, der viele unserer Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken gebracht hat.