k 20170110 092030Die Klasse 9c hat das winterliche Wetter genutzt und mit Ihrem Physiklehrer Herr Barth praktische Versuche im Rahmen der Unterrichtseinheit „Körper in Bewegung“ durchgeführt. Konkret ging es um den Zusammenhang zwischen verstrichener Zeit und zurückgelegter Strecke einer beschleunigten Bewegung.

Dazu machte sich die Klasse bereits frühmorgens auf den beschwerlichen Weg Richtung Galgenberg. Dort angekommen wurde eine geeignete Strecke präpariert und markiert um anschließend mit Bobs und Schlitten „im Dienste der Wissenschaft“ todesmutig diesen steilen Abhang hinab zu fahren. Die protokollierten Zwischenzeiten werden in den nächsten Stunden ausgewertet, analysiert und formelmäßig erfasst.Sowohl die gesamte Klasse als auch Hr. Barth hatten in diesen zwei Stunden Physikunterricht eine Menge Spaß.Merle und Juliane (Klassse 9c)

 

 k 20170110 090326