Geschwister-Scholl-Realschule    
Sekretariat Frau Gronbach
Mühlstraße 31
72622 Nürtingen
(07022) 92 60 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEU!!! Bewegte Schule und Erweiterung des Sportangebotes

Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Schule hat das Kollegium der GSR eine weitere Profilausrichtung für unsere Schüler beschlossen.

Durch die Initiative "bewegte Schule" wollen wir die Bewegung und Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler fördern.

Im Ausbau des Sportangebotes tragen wir diesem wichtigen Anliegen Rechnung und wollen möglichst viele Kinder für dieses Konzept auch ansprechen.

Hier finden Sie Informationen zu diesem neuen Konzept!

 

Es bewegt sich etwas an der GSR

k IMG 6143Mehr Bewegung in den Schulalltag bringen - das ist ein Ziel, das auch die Geschwister-Scholl-Realschule im Rahmen der „Gesunden Schule“ verfolgt. Daher wurde von der Sportfachschaft unter der Leitung von Frau Ebinger im September 2015 das Projekt „Bewegte Pause“ ins Leben gerufen, das sich an alle Schüler der 5. und 6. Klassen richtet. Für diese Schüler und ihrem altersbedingten Bewegungsdrang soll zweimal wöchentlich ein Raum geschaffen werden, um sich auszutoben und zu bewegen.

So werden jeden Dienstag und Donnerstag verschiedene Sportstationen im Pausenhof der Schule aufgebaut, an denen sich die Schüler sportlich betätigen können. Die Ausgabe und das Einsammeln dieser Spielgeräte werden dabei von Schülern der Klassenstufe 9 im Rahmen ihrer Projektarbeit durchgeführt. Darüber hinaus übernehmen die 9. Klässler auch die Betreuung der Kinder. Jeder Schüler kann sich nämlich nach erfolgreichem Durchlauf einer Station einen Pluspunkt in seinem Sportkalender abholen. Am Ende des Schuljahres wird dann der Schüler mit den meisten Punkten mit einem Preis für seine sportlichen Leistungen prämiert. Dieses Punktesystem dient als zusätzlicher Ansporn für die Schüler und motiviert durch seinen Wettbewerbscharakter.

Um den Schülern abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde Stationen bieten zu können, wurden von der Schule mobile Spielgeräte wie Pedalos, Softfrisbees, kleine Fußballtore mit Softbällen, Basketballkörbe und -bälle und vieles mehr angeschafft. Diese finden in jeder Pause regen Zulauf und sehr viele Schüler sind motiviert und begeistert bei der Sache. Die GSR schafft es so, die Pausen für ihre Schüler im Sinne einer „Gesunden Schule“ möglichst bewegt und gesund zu gestalten.

 

Juggern - Zusammenarbeit mit unserer Schulsozialarbeit

IMG 6201webJuggern bezeichnet sowohl das Spiel an sich ,als auch die teilnehmenden Spieler. Bei dem Spiel geht es darum, den Spielball so oft wie möglich in das gegnerische Tor zu bringen. In Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit werden wir diese Sportart den Schülerinnen und Schülern unserer GSR im Sportunterricht vorstellen und auch gleich anspielen. Wir wollen ab nächstes Schuljahr diese neue und aktive Sportart in Ergänzung zu unseren normalen Sportunterricht anbieten und dann auch Freundschaftstuniere gegen andere Nürtinger Schulen spielen. Ziel ist die Koordination und der gegenseitige Teamgeist, was uns in unserer Schule sehr wichtig ist. Vielen Dank auch für unsere innovative Schulsozialarbeit bei der aktiven Unterstützung unserer Weiterentwicklung

 

 

 

Zum Seitenanfang