Geschwister-Scholl-Realschule    
Sekretariat Frau Gronbach
Mühlstraße 31
72622 Nürtingen
(07022) 92 60 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie die aktuellen Prüfungstermin im Schuljahr 2017/18

 

Hier finden Sie die aktuelle Präsentation und Information zum Prüfungsverlauf Klasse 10. Diese Präsentation wurde im Rahmen der Elternabende am 08.03.2017 den Eltern Klassenstufe 9 auch schon vorgestellt.

In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik findet die schriftliche Abschlussprüfung statt.

In Englisch wird im Halbjahr 1 eine mündliche Prüfung durchgeführt (EuroKomPrüfung). Sie zählt gleich viel wie alle weiteren Prüfungsleistungen in diesem Fach.

Die fächerübergreifende Kompetenzprüfung besteht aus einer Präsentation (das Thema umfasst mindestens zwei Fächer) und aus einem anschließenden Prüfungsgespräch (Prüfung von Dreier- bis Vierergruppen, jeder Schüler wird individuell benotet).

Die mündliche Prüfung kann ein Schüler auf Wunsch in den Fächern der schriftlichen Prüfung absolvieren. (Auch der Prüfungsvorsitzende kann hierüber entscheiden).

Mit der Prüfung weist der Prüfling nach, dass er das Ziel der Realschule erreicht hat.

1. Deutsch

Die Schülerinnen müssen einen Aufsatz anfertigen. Es stehen vier Aufgaben zur Wahl:

- Gedichtinterpretation
- Textinterpretation
- Produktives Thema
- Texte lesen, auswerten und schreiben

Die Zeit beträgt vier Stunden.

Die Aufgabe "Texte lesen, auswerten und schreiben" hat als Rahmenthema bei der Prüfung 2010 „Ausbildung und Arbeitswelt im Wandel“. Es liegen zwei Impulstexte vor.

Bei dieser Aufgabe müssen die Schüler eine Textsammlung (Kompendium) anlegen, welches vor der Prüfung eingesammelt und bei der Prüfung wieder ausgegeben wird.

Beim produktiven Thema liegt 2010 die Ganzschrift "Bornsteins Kinder" von Jurek Becker zugrunde. Die Schülerinnen und Schüler dürfen ihre eigenen Bücher mit Randnotizen verwenden.

In der schriftlichen Prüfung darf ein Rechtschreibwörterbuch verwendet werden.

2. Mathematik

Die schriftliche Prüfung in Mathematik besteht aus einem Pflicht- und einem Wahlbereich und dauert drei Stunden. Im Wahlbereich bekommen die Schülerinnen und Schüler drei Wahlaufgaben gestellt. Wenn die Schüler mehr als zwei Wahlaufgaben bearbeiten, so werden nur die besten zwei gewertet.

Als Hilfsmittel sind eine von Ergänzungen freie Formelsammlung, ein nicht-programmierbarer Taschenrechner, eine Parabelschablone und Zeichengeräte erlaubt.

3. Englisch

Die schriftliche Abschluffprüfung im Fach Englisch umfasst textorientierte Aufgaben, kontextbezogene Aufgaben zu Wortschatz und grammatischen Strukturen, themengebundene Sprachproduktion sowie Anwendung erworbener Arbeitstechniken und methodischer Fertigkeiten. Die Dauer der Prüfung beträgt 120 Minuten. Es darf kein Wörterbuch verwendet werden.

4. EuroKomPrüfung

Im ersten Halbjahr der zehnten Klasse werden die Schüler einer mündlichen Prüfung unterzogen. Die Prüfung wird vom Fachlehrer und einer weiteren Fachlehrkraft der Schule abgenommen. Die Prüfung dauert je Schüler 15 Minuten.

5. Mündliche Prüfung

In der mündlichen Prüfung gehört neben den Prüfern der eigenen Schule ein Prüfungsvorsitzender einer anderen Schule zum Prüfungsausschuss.

Für genauere Informationen steht das Kultusportal zu Verfügung:
http://kultusportal-bw.de

Zum Seitenanfang