Loading color scheme

Digitalisierung an der GSR

Schon vor Corona hat sich die Geschwister-Scholl Realschule Nürtingen mit dem Thema Digitalsierung auseinandergesetzt.

Grundlage unserer Arbeit ist der Leitsatz von Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann:

“Digitale Schule ist die harmonische Kombination von moderner, digitaler Infrastruktur und inspirierender, zukunftsweisender Pädagogik.”

 

Anlehnend an die Digitale Schule der Landes Österreichs haben wir uns für die folgenden Jahre auf folgende Ziele und Visionen geeinigt und begonnen, diese in unserer Schule umzusetzen.

Durch die Einrichtung eines Koordinationsteams IT versuchen wir Kompetenzen zu bündeln und im Kollegium, Elternschaft und der Schülerschaft zu multiplizieren.

Einen Medienentwicklungsplan haben wir eingereicht, um diese Ziele umsetzen zu können. Diese wurde nun genehmigt, was uns als Schule sehr freut.

Alle Pädagoginnen und Pädagogen sollen im Zuge einer auf digital unterstütztes Lehren vorbereitet werden. Mit Hilfe von Fortbildungen und Experten bilden sich unsere Lehrkräfte an der GSR Nürtingen im Bereich digitales Lernen fort.

 Schulen sollen ihre Prozesse vereinheitlichen, die Anzahl der am Standort verwendeten Lernmanagement- und Kommunikationssysteme reduzieren und damit klare Strukturen für digital unterstütztes Lehren und Lernen schaffen. Durch MS Teams und Schoolfox haben wir eine solide Basis für eine effektiven und schnellen Austausch geschaffen. Damit wird auch eine verbesserte Kommunikation von Schule und Erziehungsberechtigten unterstützt.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Nürtigen verbessern wir die infrastrukturellen Rahmenbedingungen für das digital unterstützte Lernen. Dazu gehört die Ausstattung mit WLAN und natürlich auch eine Anbindung an eine schnelle Internetverbindung, die 2021 erfolgen soll.

Das Angebot an innovativen, hochwertigen und qualitätsgesicherten Bildungsmedien wird erweitertet  um damit Lehrenden sowie Lernenden ein optimales Service bieten zu können.